Am 23. Dezember feierten wir mit vielen Bewohnern eine besinnliche Weihnachtsfeier. Wir begrüßten das Ehepaar Walter und Helga Bayerl, die die Feier organisierten. Einige Bewohner trugen schöne Geschichte und Fürbitten vor. Zum Gedenken an unsere Verstorbenen Bewohner las Schwester Anne alle Verstorbenen namentlich vor und mit einem Gebet nahmen wir nochmal Abschied. Im Anschluss durften wir das Velburger Christkind mit seinen bezaubernden Engeln begrüßen.

Die Weihnachtsfeier mit Bewohner, Angehörigen und Freunde des Hauses fand am 09. Dezember statt. Schon beim Betreten wurde man von weihnachtlichen Klängen empfangen. Nach der Empfangsrede von Heimleitung Johannes Wetzel wurde das reichhaltige Buffet eröffnet. Im Anschluss durften wir die Kinder vom Kindersingkreis aus Velburg begrüßen, die uns mit ihren Liedern Weihnachten nahe brachten. Nach einer einleitenden Geschichte begann das Krippenspiel, gespielt vom Personal des Hauses. Den Schluss machten wie immer die Ehrungen unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter.

Am 3. Adventssonntag besuchten uns der Nikolaus und der Weihnachtsmann. Schon seit einigen Jahren sind sie mit einem Motorrad samt Beiwagen unterwegs und besuchen unsere Bewohner nach ihrem Auftritt am Velburger Weihnachtsmarkt.

 

Unsere Personalweihnachtsfeier fand dieses Jahr am 01. Dezember wie gewohnt im Gasthof "Zur Post" in Velburg statt. Das große Überraschungsbuffet ließ keinen Wunsch offen und wir genossen die große Auswahl an leckeren Speisen im gemütlichen Beisammensein unter Kollegen. Nach dem Essen wurden einige Mitarbeiter für die lange Betriebszugehörigkeit sowie für die abgeschlossene Ausbildung  geehrt.

Das harmonische Miteinander der älteren und jüngeren Generation praktiziert unser Haus schon seit längerem. Unserer Bewohner statteten dem Kindergarten Rappelkiste in Velburg deshalb einen Besuch ab. Herzlich begrüßt von der Leiterin, ihrem Team und den aufgeregten Kindern wurde uns ein Begrüßungslied vorgetragen und anschließend gemeinsam gefrühstückt.

kiga1 kiga2 kiga3

Die Freiwillige Feuerwehr Velburg feierte am 11. Juni ihr 150 Jähriges Bestehen. Das Highlight des Tages war der Festzug durch Velburg, der um 14:00 Uhr begann und direkt vor unserem Heim vorbeizog. Rund 25 Bewohner sowie einige Mitarbeiter beobachteten das Spektakel aus nächster Nähe. Bei etwa 150 geladenen Vereinen waren auch viele bekannte Gesichter dabei.

ffw1 ffw2 ffw3