Unsere besinnliche Weihnachtsfeier begann am 22. Dezember um 14:45 Uhr. Das Ehepaar Walter untermalte unsere Feier mit festlichen und weihnachtlichen Klängen. Das Velburger Christkind überraschte uns zum Schluss noch mit seinen drei Engeln.

weihnachten2 weihnachten3 weihnachten1

Vom 1. bis 24. Dezember wurden verschiedene Fenster an unterschiedlichen Orten in Velburg wieder traditionell geschmückt und die Gemeinde herzlich dazu eingeladen dort zu verweilen. Wir waren in diesem Jahr am 12. Dezember an der Reihe. Als kleinen Snack bereiteten wir einen fruchtigen Punsch sowie einige Häppchen vor.

adventsfenster adventsfenster 2 adventsfenster 3

Von drauss’ vom Walde komm ich her; Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!

(Auszug "Knecht Ruprecht" von Theodor Storm, 1817-1888, deutscher Schriftsteller)

Am 05. Dezember fand der Nikolaus auch den Weg zu uns ins Haus Mariacron. Er überreichte jedem Bewohner einen Schoko-Nikolaus und besuchte anschließend auch die Bewohner in den Zimmern. Als Dankeschön sangen sie ihm noch ein Lied vor.

nikolaus12.18 nikolaus12.18 2 nikolaus12.18 3

Tannenduft lag in der Luft! Am 28.November wurden unter Anleitung unserer Ehrenamtlichen Helfer vier Adventskränze gebunden und anschließend noch geschmückt.

kranz kranz 2 kranz 3

Mit großer Freude und viel Eifer waren unsere Bewohner bei der Arbeit, die Kürbisse auszuhöhlen und zu schnitzen. Hier die Ergebnisse:

kürbis kürbis 2 kürbis 3

Die Zutaten für unsere leckere Kürbissuppe standen schon bereit: Zwiebeln, Hokkaido-Kürbis, Knoblauchzehen, Ingwer, Gemüsebrühe, Kokosmilch, Salz, Pfeffer und frische Petersilie.
Die gewürfelten Zwiebeln wurden zusammen mit den Knoblauchzehen angedünstet. Der Kürbis wurde gewaschen, ebenfalls gewürfelt und mit dem Ingwer im Topf angedünstet.
Mit der Gemüsebrühe wurde alles abgelöscht und weichgekocht, gewürzt und püriert.

kürbissuppe kürbissuppe 2 kürbissuppe 3

Unterkategorien