Solange Sie sanft gelandet sind, kann 2015 ja nur ein vielversprechendes neues Jahr werden. Wir beginnen mit der Winterausgabe unserer Heimzeitung, die jederzeit bei uns in der Verwaltung zu bekommen ist. Im Moment laufen hinter den Kulissen bereits die Planungen für die Gewerbeschau und den Osterveranstaltungen bei uns im Haus.  Lassen Sie sich überraschen, was wir für Sie vorbereiten!

Im Hotel "Zur Post" war wieder alles für unsere weihnachtliche Feier vorbereitet und der Rädersaal füllte sich mit Bewohnern, Angehörigen und Freunden des Hauses. Unser Programm beinhaltete ein Krippenspiel, den Besuch des Nikolauses und des Kindersingkreises und den Ehrungen unserer ehrenamtlichen Mitarbeitern. Musikalisch wurden wir von den "Silberdisteln" begleitet. Wir wünschen allen eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit!

Am 14.10. war es endlich so weit: Wir feierten unser buntes Herbstfest. Schon am Vormittag waren unsere Bewohner eifrig dabei, Baguettes für die köstlichen Brotaufstriche zu schneiden. Die Bewohner nahmen an den herbstlich dekorierten Tischen ihre Plätze ein und wurden mit einem Glässchen Apfelwein begrüßt. Musikalisch wurden wir von Fr. Kratz und Hr. Lehner unterhalten, während genüsslich die Brotaufstriche verzehrt wurden. Gut gelaunt beendeten wir unsere Feier und bedankten uns noch in einem Gebet für die Schätze der Natur.

Mit 30 Mitarbeitern ging es am 18. September nach Nürnberg in den Tiergarten. Nach einer kurzen, dafür lustigen Busfahrt, wurde vor dem Tor des Tiergartens noch schnell ein Gruppenfoto geschossen. Anschließend hatten die Mitarbeiter drei Stunden zur freien Verfügung. Das größte Highlight war die neue Delphinlagune. Nach dem Aufenthalt fuhren wir zu einem nahe gelegenen Biergarten, in dem wir noch ein bisschen verweilten, ehe wir uns auf den Heimweg nach Velburg machten.

Das Ausbildungsjahr hat begonnen und wir starten mit unseren Auszubildenden Petra und Katrin in die dreijährige Altenpflegeausbildung. Sie haben den Grundstein für ein abewechslungsreiches, vielfältiges und zukunftssicheres Berufsleben gelegt. Willkommen im Team!

Von gleich zwei Mitarbeitern hieß es Abschied nehmen. Zum einen mussten wir uns von unserer langjährigen Mitarbeiterin Frau Karoline Hoßbach verabschieden, die in ihren wohlverdienten Ruhestand trat. Zum anderen nahmen wir auch Abschied von unsererm "Bufdi" Laura Krenn. Wir wünschen beiden viel Glück und vorallem Gesundheit für ihre Zukunft.