Schon seit einigen Jahren feiern wir am Rosenmontag in unserem Haus unsere Faschingsfeier. Auch heuer stand der Spaß am Feiern im Vordergrund. Der Höhepunkt der Feier war der Auftritt der Hohenfelser "Krümelgarde". Vielen Dank für die tolle Darbietung!

fasching19 fasching19 2 fasching19 3

Warm eingepackt machten wir uns auf den Weg Richtung Marktplatz. Pünktlich startete der Gaudiwurm, angeführt von der Stadtkapelle Velburg. Gefolgt wurde dieser von vielen bunt geschmückten Wägen.

Faschingszug19 2 Faschingszug19 3

Bischof Gregor Maria Hanke war zwei Tage im Pfarrverband Velburg unterwegs und besuchte auch uns im Haus Mariacron. Er freute sich besonders über das Zusammentreffen mit der früheren Hauswirtschafterin Anni Frisch aus der Seminarzeit in Eichstätt. Zu ihr sind die persönlichen Kontakte bis heute nicht abgebrochen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen verabschiedete er sich wieder.

bischof1 bischof2 bischof3

Unsere besinnliche Weihnachtsfeier begann am 22. Dezember um 14:45 Uhr. Das Ehepaar Walter untermalte unsere Feier mit festlichen und weihnachtlichen Klängen. Das Velburger Christkind überraschte uns zum Schluss noch mit seinen drei Engeln.

weihnachten2 weihnachten3 weihnachten1

Vom 1. bis 24. Dezember wurden verschiedene Fenster an unterschiedlichen Orten in Velburg wieder traditionell geschmückt und die Gemeinde herzlich dazu eingeladen dort zu verweilen. Wir waren in diesem Jahr am 12. Dezember an der Reihe. Als kleinen Snack bereiteten wir einen fruchtigen Punsch sowie einige Häppchen vor.

adventsfenster adventsfenster 2 adventsfenster 3

Von drauss’ vom Walde komm ich her; Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!

(Auszug "Knecht Ruprecht" von Theodor Storm, 1817-1888, deutscher Schriftsteller)

Am 05. Dezember fand der Nikolaus auch den Weg zu uns ins Haus Mariacron. Er überreichte jedem Bewohner einen Schoko-Nikolaus und besuchte anschließend auch die Bewohner in den Zimmern. Als Dankeschön sangen sie ihm noch ein Lied vor.

nikolaus12.18 nikolaus12.18 2 nikolaus12.18 3

Unterkategorien